BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Ausbildung beim Kreis Heinsberg

BodenSTÄNDIG. WeitsICHTIG. – Zusammen unseren Kreis gestalten! Wir suchen die neue Generation.

Die Kreisverwaltung bietet Ausbildungsstellen für folgende Berufe an:

- Kreisinspektoranwärter/in / Beamtenlaufbahn (in der Regel jährlich)
- Verwaltungsfachangestellte/r (in der Regel jährlich)
- Vermessungstechniker/in bzw. Geomatiker/in (in der Regel jährlich)
- Straßenwärter/in (bedarfsorientiert)
- Fachinformatiker/in (bedarfsorientiert)
- Kreisinformatikoberinspektoranwärter/in (bedarfsorientiert)
- Fachangestellte/r für Medien und Informationsdienste (bedarfsorientiert)


Einstellungstermin ist jeweils der 1. August bzw. 1. September. 

Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen und dem Auswahlverfahren findest Du im Infokasten rechts.

Du möchtest Dich persönlich über die unterschiedlichen Ausbildungsberufe informieren? Dann besuche unseren Berufsinformationstag im Mai 2022.

Der Kreis Heinsberg bietet Dir

… einen Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgabenbereichen.

Personalwesen, Finanzen, Jugend und Soziales, Gesundheit, Ordnung und Katastrophenschutz - alle diese Aufgabenbereiche findest Du beim Kreis Heinsberg.

… einen Arbeitsplatz, an dem Du schnell selbstständig arbeiten kannst.

Unsere Auszubildenden werden von Anfang an in die täglichen Arbeitsabläufe mit eingebunden und erledigen die ihnen zugewiesenen Aufgaben selbstständig.

… ein offenes Ohr für alle Nachwuchskräfte.

Der Personalrat, die Jugend- und Auszubildendenvertretung, die Gleichstellungsbeauftragte und die Schwerbehindertenvertretung stehen wie auch die Kolleginnen/Kollegen des Haupt- und Personalamtes für Fragen zur Verfügung.

… einen Arbeitsplatz, an dem Dir auch nach Ausbildungsende vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten offenstehen.

Neben aufgabenspezifischen Seminaren besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Verwaltungslehrgängen und anderen Qualifizierungsmaßnahmen.

… einen Arbeitsplatz mit vielen Angeboten.

Am Kreishaus findest Du kostenlose Parkplätze, eine Bahn- sowie Bushaltestelle. Frühstück und Mittagessen kannst Du in der Kreiskantine erwerben. Auch vermögenswirksame Leistungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement werden Dir geboten.

Du hast vielfältige Interessen, bist kommunikativ und übernimmst Verantwortung? Du zeigst Interesse für Recht und Gesetz? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

 

Aktuelle Stellenausschreibungen: z. Z. sind keine Ausbildungsplätze ausgeschrieben

Siehe auch

Dienstleistung jetzt online nutzen!

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

  • - Kostenpflichtig

Sprung zur den Onlinedienstleistungen
Ausbildung beim Kreis Heinsberg

BodenSTÄNDIG. WeitsICHTIG. – Zusammen unseren Kreis gestalten! Wir suchen die neue Generation.

Die Kreisverwaltung bietet Ausbildungsstellen für folgende Berufe an:

- Kreisinspektoranwärter/in / Beamtenlaufbahn (in der Regel jährlich)
- Verwaltungsfachangestellte/r (in der Regel jährlich)
- Vermessungstechniker/in bzw. Geomatiker/in (in der Regel jährlich)
- Straßenwärter/in (bedarfsorientiert)
- Fachinformatiker/in (bedarfsorientiert)
- Kreisinformatikoberinspektoranwärter/in (bedarfsorientiert)
- Fachangestellte/r für Medien und Informationsdienste (bedarfsorientiert)


Einstellungstermin ist jeweils der 1. August bzw. 1. September. 

Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen und dem Auswahlverfahren findest Du im Infokasten rechts.

Du möchtest Dich persönlich über die unterschiedlichen Ausbildungsberufe informieren? Dann besuche unseren Berufsinformationstag im Mai 2022.

Der Kreis Heinsberg bietet Dir

… einen Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgabenbereichen.

Personalwesen, Finanzen, Jugend und Soziales, Gesundheit, Ordnung und Katastrophenschutz - alle diese Aufgabenbereiche findest Du beim Kreis Heinsberg.

… einen Arbeitsplatz, an dem Du schnell selbstständig arbeiten kannst.

Unsere Auszubildenden werden von Anfang an in die täglichen Arbeitsabläufe mit eingebunden und erledigen die ihnen zugewiesenen Aufgaben selbstständig.

… ein offenes Ohr für alle Nachwuchskräfte.

Der Personalrat, die Jugend- und Auszubildendenvertretung, die Gleichstellungsbeauftragte und die Schwerbehindertenvertretung stehen wie auch die Kolleginnen/Kollegen des Haupt- und Personalamtes für Fragen zur Verfügung.

… einen Arbeitsplatz, an dem Dir auch nach Ausbildungsende vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten offenstehen.

Neben aufgabenspezifischen Seminaren besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Verwaltungslehrgängen und anderen Qualifizierungsmaßnahmen.

… einen Arbeitsplatz mit vielen Angeboten.

Am Kreishaus findest Du kostenlose Parkplätze, eine Bahn- sowie Bushaltestelle. Frühstück und Mittagessen kannst Du in der Kreiskantine erwerben. Auch vermögenswirksame Leistungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement werden Dir geboten.

Du hast vielfältige Interessen, bist kommunikativ und übernimmst Verantwortung? Du zeigst Interesse für Recht und Gesetz? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

 

Aktuelle Stellenausschreibungen: z. Z. sind keine Ausbildungsplätze ausgeschrieben

Ausbildung, Karriere, Azubi, Kreisinspektoranwärter, Verwaltungsfachangestellte https://service.kreis-heinsberg.de:443/dienstleistungen-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/352440/show
Organisation und Personalmanagment
Valkenburger Straße 45 52525 Heinsberg

Frau

Lenzen

103

+49 2452 13-1012