BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Welpenhandel

Achtung beim Kauf eines Hundewelpen!

Hunde werden heute vielfach auf Internetportalen zum Verkauf angeboten. Häufig handelt es sich hierbei um Welpen aus dem Ausland, bei denen versucht wird, eine inländische Herkunft vorzutäuschen. Oft werden die Muttertiere unter schlimmsten Bedingungen im Herkunftsland gehalten und die Welpen viel zu früh vom Muttertier getrennt. Häufig kommen die Welpen in schlechtem Gesundheitszustand und ohne die für die Einreise nach Deutschland notwendigen Voraussetzungen zu erfüllen bei den neuen Besitzern an (siehe Reiseverkehr mit Heimtieren).  Auch der Verkauf von Hunden direkt aus dem Auto heraus, das Angebot des Verkäufers, den Hund an einen beliebigen Ort zu liefern oder eine Besichtigung des Welpen ohne Mutter und Wurfgeschwistern sind Kriterien für einen unseriösen Hundehandel.

Verkaufsangebote von Hunden im Internet sollten also immer kritisch hinterfragt werden. Auch der Kauf aus Mitleid unterstützt nicht den Tierschutz, sondern dient nur skrupellosen Händlern.

Siehe auch

Zuständige Einrichtung

Tierschutz/Umweltschutz
Kreis Heinsberg
Valkenburger Straße 45
52525 Heinsberg

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Dr. Kabelitz-Janneck:
Tel: +49 2452 13-3934
Welpenhandel

Achtung beim Kauf eines Hundewelpen!

Hunde werden heute vielfach auf Internetportalen zum Verkauf angeboten. Häufig handelt es sich hierbei um Welpen aus dem Ausland, bei denen versucht wird, eine inländische Herkunft vorzutäuschen. Oft werden die Muttertiere unter schlimmsten Bedingungen im Herkunftsland gehalten und die Welpen viel zu früh vom Muttertier getrennt. Häufig kommen die Welpen in schlechtem Gesundheitszustand und ohne die für die Einreise nach Deutschland notwendigen Voraussetzungen zu erfüllen bei den neuen Besitzern an (siehe Reiseverkehr mit Heimtieren).  Auch der Verkauf von Hunden direkt aus dem Auto heraus, das Angebot des Verkäufers, den Hund an einen beliebigen Ort zu liefern oder eine Besichtigung des Welpen ohne Mutter und Wurfgeschwistern sind Kriterien für einen unseriösen Hundehandel.

Verkaufsangebote von Hunden im Internet sollten also immer kritisch hinterfragt werden. Auch der Kauf aus Mitleid unterstützt nicht den Tierschutz, sondern dient nur skrupellosen Händlern.

Ausland,Wurfgeschwister,Hundehandel,Tierseuche https://service.kreis-heinsberg.de:443/dienstleistungen-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/159094/show
Tierschutz/Umweltschutz
Valkenburger Straße 45 52525 Heinsberg

Frau

Dr.

Kabelitz-Janneck

GE05

+49 2452 13-3934