BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Umwelt-, Siedlungs- und Wohnungshygiene

Das Gesundheitsamt bietet Beratungen zu den Themen Umwelt-, Siedlungs- und Wohnungshygiene an.

Es wird bei Fragen der Raumplanung, der Genehmigungsverfahren im Immissionsschutz, in Problemfällen von Luftverschmutzung sowie in der Trink- und Abwasserversorgung gutachterlich gehört.

Bei Bedarf werden die Wohnungseigentümer und auch die Mieter bei Hygienemängeln der Wohnung durch die Gesundheitsaufseher beraten (z.B. Schimmelbefall, Schädlinge).

Zuständige Einrichtung

Gesundheitsschutz
Kreis Heinsberg
Valkenburger Straße 45
52525 Heinsberg

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Franzke:
Tel: +49 2452 13-5333
Herr Voßenkaul:
Tel: +49 2452 13-5337
Herr Ortmanns:
Tel: +49 2452 13-5302
Herr Südhausen:
Tel: +49 2452 13-5334
Umwelt-, Siedlungs- und Wohnungshygiene

Das Gesundheitsamt bietet Beratungen zu den Themen Umwelt-, Siedlungs- und Wohnungshygiene an.

Es wird bei Fragen der Raumplanung, der Genehmigungsverfahren im Immissionsschutz, in Problemfällen von Luftverschmutzung sowie in der Trink- und Abwasserversorgung gutachterlich gehört.

Bei Bedarf werden die Wohnungseigentümer und auch die Mieter bei Hygienemängeln der Wohnung durch die Gesundheitsaufseher beraten (z.B. Schimmelbefall, Schädlinge).

Schimmelbefall, Schädlinge,Mieter ,Hygienemängeln ,Raumplanung, Genehmigungsverfahren ,Immissionsschutz https://service.kreis-heinsberg.de:443/dienstleistungen-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/151242/show
Gesundheitsschutz
Valkenburger Straße 45 52525 Heinsberg

Herr

Franzke

G103

+49 2452 13-5333

Herr

Voßenkaul

G103

+49 2452 13-5337

Herr

Ortmanns

Ge20a

+49 2452 13-5302

Herr

Südhausen

G102

+49 2452 13-5334