BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Naturschutzbeirat

Der Naturschutzbeirat ist ein Gremium bei der Unteren Naturschutzbehörde. Er tagt in öffentlichen Sitzungen. Die Aufgabe der Beiräte besteht darin bei Schutz, Pflege und Entwicklung der Landschaft mitzuwirken und dazu

  • den zuständigen Behörden und Stellen Vorschläge und Anregungen unterbreiten
  • der Öffentlichkeit die Absichten und Ziele von Naturschutz und Landschaftspflege vermitteln und
  • bei Fehlentwicklungen in der Landschaft entgegenwirken

Der Beirat besteht aus 16 Mitgliedern und setzt sich zusammen aus:

  • drei Vertreterinnen oder Vertretern der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt Nordrhein-Westfalen e. V. (LNU),
  • je zwei Vertreterinnen oder Vertretern des Naturschutzbundes Deutschland e. V. (NABU) und des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND),
  • einer Vertreterin oder einem Vertreter der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband NRW e. V. (SDW),
  • zwei Vertreterinnen oder Vertretern des regional zuständigen Landwirtschaftsverbandes,
  • einer Vertreterin oder einem Vertreter des Waldbauernverbandes NRW e.V.,
  • einer gemeinsamen Vertreterin oder einem gemeinsamen Vertreter des Landesverbandes Gartenbau Rheinland e.V., des Landesverbandes Gartenbau Westfalen-Lippe e.V. und des Provinzialverbandes Rheinischer Obst- und Gemüsebauer e.V.,
  • einer gemeinsamen Vertreterin oder einem gemeinsamen Vertreter der nach § 52 des Landesjagdgesetzes Nordrhein-Westfalen anerkannten Vereinigungen der Jäger,
  • einer Vertreterin oder einem Vertreter des Fischereiverbandes Nordrhein-Westfalen e.V.,
  • einer Vertreterin oder einem Vertreter des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V. und
  • einer gemeinsamen Vertreterin oder einem gemeinsamen Vertreter des Imkerverbandes Rheinland e.V. und des Landesverbandes Westfälischer und Lippischer Imker e.V.

Der Beirat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden und dessen Stellvertreter, die die Verbindung zur Unteren Naturschutzbehörde sowie zu anderen Behörden halten und den Beirat gegenüber der Öffentlichkeit vertreten.

Die Beiratsmitglieder des Kreises Heinsberg sind:

  1. Hans-Georg Bommer - Beiratsmitglied
  2. Wolfgang Davids - Beiratsmitglied
  3. Karl Dohmen - Beiratsmitglied
  4. Wilfried Förster - Beiratsmitglied
  5. Claus Gingter - Beiratsmitglied
  6. Carla Glashagen - Beiratsmitglied
  7. Bernd Hallen - Beiratsmitglied
  8. Alois Houben - Beiratsmitglied
  9. Herbert Kloth - Beiratsmitglied
  10. Jörg Krapoll - Beiratsmitglied
  11. Josef Schmitz - Beiratsvorsitzender
  12. Franz Sentis - Beiratsmitglied
  13. Michael Straube - Beiratsmitglied
  14. Jürgen Tiskens - Beiratsmitglied
  15. Wolfgang von der Heiden - Beiratsmitglied
  16. Martin Wingertszahn - Beiratsmitglied

Zuständige Einrichtung

Natur und Landschaft
Kreis Heinsberg
Valkenburger Straße 45
52525 Heinsberg

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Thönnissen:
Tel: +49 2452 13-6141
Naturschutzbeirat

Der Naturschutzbeirat ist ein Gremium bei der Unteren Naturschutzbehörde. Er tagt in öffentlichen Sitzungen. Die Aufgabe der Beiräte besteht darin bei Schutz, Pflege und Entwicklung der Landschaft mitzuwirken und dazu

  • den zuständigen Behörden und Stellen Vorschläge und Anregungen unterbreiten
  • der Öffentlichkeit die Absichten und Ziele von Naturschutz und Landschaftspflege vermitteln und
  • bei Fehlentwicklungen in der Landschaft entgegenwirken

Der Beirat besteht aus 16 Mitgliedern und setzt sich zusammen aus:

  • drei Vertreterinnen oder Vertretern der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt Nordrhein-Westfalen e. V. (LNU),
  • je zwei Vertreterinnen oder Vertretern des Naturschutzbundes Deutschland e. V. (NABU) und des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND),
  • einer Vertreterin oder einem Vertreter der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband NRW e. V. (SDW),
  • zwei Vertreterinnen oder Vertretern des regional zuständigen Landwirtschaftsverbandes,
  • einer Vertreterin oder einem Vertreter des Waldbauernverbandes NRW e.V.,
  • einer gemeinsamen Vertreterin oder einem gemeinsamen Vertreter des Landesverbandes Gartenbau Rheinland e.V., des Landesverbandes Gartenbau Westfalen-Lippe e.V. und des Provinzialverbandes Rheinischer Obst- und Gemüsebauer e.V.,
  • einer gemeinsamen Vertreterin oder einem gemeinsamen Vertreter der nach § 52 des Landesjagdgesetzes Nordrhein-Westfalen anerkannten Vereinigungen der Jäger,
  • einer Vertreterin oder einem Vertreter des Fischereiverbandes Nordrhein-Westfalen e.V.,
  • einer Vertreterin oder einem Vertreter des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V. und
  • einer gemeinsamen Vertreterin oder einem gemeinsamen Vertreter des Imkerverbandes Rheinland e.V. und des Landesverbandes Westfälischer und Lippischer Imker e.V.

Der Beirat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden und dessen Stellvertreter, die die Verbindung zur Unteren Naturschutzbehörde sowie zu anderen Behörden halten und den Beirat gegenüber der Öffentlichkeit vertreten.

Die Beiratsmitglieder des Kreises Heinsberg sind:

  1. Hans-Georg Bommer - Beiratsmitglied
  2. Wolfgang Davids - Beiratsmitglied
  3. Karl Dohmen - Beiratsmitglied
  4. Wilfried Förster - Beiratsmitglied
  5. Claus Gingter - Beiratsmitglied
  6. Carla Glashagen - Beiratsmitglied
  7. Bernd Hallen - Beiratsmitglied
  8. Alois Houben - Beiratsmitglied
  9. Herbert Kloth - Beiratsmitglied
  10. Jörg Krapoll - Beiratsmitglied
  11. Josef Schmitz - Beiratsvorsitzender
  12. Franz Sentis - Beiratsmitglied
  13. Michael Straube - Beiratsmitglied
  14. Jürgen Tiskens - Beiratsmitglied
  15. Wolfgang von der Heiden - Beiratsmitglied
  16. Martin Wingertszahn - Beiratsmitglied
Gremium ,Schutz, Pflege ,Entwicklung ,Landschaft https://service.kreis-heinsberg.de:443/dienstleistungen-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/150468/show
Natur und Landschaft
Valkenburger Straße 45 52525 Heinsberg

Frau

Thönnissen

344

+49 2452 13-6141