BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Landschaftsplan III/6 Schwalmplatte

Der Landschaftsplan III/6 Schwalmplatte erlangte am 09.08.2003 Rechtskraft und gilt mittlerweile in der Fassung der 1. Änderung vom 29.08.2005.

Der Landschaftsplan „Schwalmplatte“ umfasst das nördliche Kreisgebiet mit den Städten Wegberg und dem Nordwesten der Stadt Erkelenz. Prägend für diesen Raum ist der Oberlauf der Schwalm mit ihren Nebenbächen, die durch einzigartige Bruchwälder fließen. Die Bruchwälder der Schwalm sowie das Meinweggebiet sind als Naturschutzgebiete ausgewiesen. Sie sind darüber hinaus auch Fauna-Flora-Habiat (FFH) Gebiete sowie EU-Vogelschutzgebiete. Erwähnenswert sind auch die bruchwaldgeprägten Bereiche am Helpensteiner Bach sowie das Gelände des ehemaligen Flugplatzes Wildenrath mit seinen Magerwiesen in deren Mitte die modernsten Züge Europas getestet werden.

Rechtsgrundlagen

  • § 11 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG)
  • § 7 Landesnaturschutzgesetz NRW (LNatSchG)

Kosten

Die Einsicht in die Landschaftspläne sowie die Zurverfügungstellung der Shape-Dateien ist kostenfrei.

Zuständige Einrichtung

Natur und Landschaft
Kreis Heinsberg
Valkenburger Straße 45
52525 Heinsberg

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Dismon:
Tel: +49 2452 13-6142
Landschaftsplan III/6 Schwalmplatte

Der Landschaftsplan III/6 Schwalmplatte erlangte am 09.08.2003 Rechtskraft und gilt mittlerweile in der Fassung der 1. Änderung vom 29.08.2005.

Der Landschaftsplan „Schwalmplatte“ umfasst das nördliche Kreisgebiet mit den Städten Wegberg und dem Nordwesten der Stadt Erkelenz. Prägend für diesen Raum ist der Oberlauf der Schwalm mit ihren Nebenbächen, die durch einzigartige Bruchwälder fließen. Die Bruchwälder der Schwalm sowie das Meinweggebiet sind als Naturschutzgebiete ausgewiesen. Sie sind darüber hinaus auch Fauna-Flora-Habiat (FFH) Gebiete sowie EU-Vogelschutzgebiete. Erwähnenswert sind auch die bruchwaldgeprägten Bereiche am Helpensteiner Bach sowie das Gelände des ehemaligen Flugplatzes Wildenrath mit seinen Magerwiesen in deren Mitte die modernsten Züge Europas getestet werden.

Die Einsicht in die Landschaftspläne sowie die Zurverfügungstellung der Shape-Dateien ist kostenfrei.

Schwalm ,Bruchwälder ,FFH,Magerwiesen https://service.kreis-heinsberg.de:443/dienstleistungen-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/150388/show
Natur und Landschaft
Valkenburger Straße 45 52525 Heinsberg

Herr

Dismon

353

+49 2452 13-6142