BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Hygieneüberwachung von öffentlichen Badegewässern

Öffentliche Badegewässer unterliegen einer Badewasserqualitätsbeurteilung. Die im Kreis Heinsberg zugelassenen Badegewässer werden in jeder Badesaison (15. Mai - 15. September) durch das Kreisgesundheitsamt nach der EG-Badegewässerrichtlinie 2006/ 7/ EG auf ihre Wasserqualität und ihre ordnungsgemäße Bewirtschaftung überprüft. Die aktuellen Überwachungsdaten zur Badegewässerqualität sind über die nachfolgende Internetseite des Landesamtes für Natur, Umwelt und Naturschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV NRW) abrufbar

Dienstleistung jetzt online nutzen!

Onlinedienstleistung

Zuständige Einrichtung

Gesundheitsschutz
Kreis Heinsberg
Valkenburger Straße 45
52525 Heinsberg

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Südhausen:
Tel: +49 2452 13-5334
Herr Franzke:
Tel: +49 2452 13-5333
Herr Voßenkaul:
Tel: +49 2452 13-5337
Herr Tischendorf:
Tel: +49 2452 13-5341
Hygieneüberwachung von öffentlichen Badegewässern

Öffentliche Badegewässer unterliegen einer Badewasserqualitätsbeurteilung. Die im Kreis Heinsberg zugelassenen Badegewässer werden in jeder Badesaison (15. Mai - 15. September) durch das Kreisgesundheitsamt nach der EG-Badegewässerrichtlinie 2006/ 7/ EG auf ihre Wasserqualität und ihre ordnungsgemäße Bewirtschaftung überprüft. Die aktuellen Überwachungsdaten zur Badegewässerqualität sind über die nachfolgende Internetseite des Landesamtes für Natur, Umwelt und Naturschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV NRW) abrufbar

Badewasserqualitätsbeurteilung,Badegewässer ,Überwachungsdaten https://service.kreis-heinsberg.de:443/dienstleistungen-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/149938/show
Gesundheitsschutz
Valkenburger Straße 45 52525 Heinsberg

Herr

Südhausen

G102

+49 2452 13-5334

Herr

Franzke

G103

+49 2452 13-5333

Herr

Voßenkaul

G103

+49 2452 13-5337

Herr

Tischendorf

G106

+49 2452 13-5341