BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Beschäftigung beim Kreis

Alle Belange der Bediensteten des Kreises Heinsberg werden beim Haupt- und Personalamt bearbeitet.
Der Kreis Heinsberg beschäftigt im Kreishaus und in den verschiedenen Außenstellen sowie im Jobcenter einschl. der Auszubildenden ca. 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Berufe:
In vielen verschiedenen Berufssparten werden Bedienstete als Beamt(innen)/e bzw. Arbeitnehmer/innen beschäftigt. Neben den Berufsbildern der öffentlichen Verwaltung nehmen u.a. die medizinischen Berufe, sozialpädagogische Fachkräfte und technische Berufe unterschiedlicher Fachrichtungen große Beschäftigungsbereiche ein.
Sind Sie an einer Beschäftigung bei der Kreisverwaltung Heinsberg interessiert?
Ansprechpartner: Herr Steigner

Ausbildung:
Die Kreisverwaltung bietet Ausbildungsstellen für folgende Berufe an:
- Kreisinspektoranwärter/in / Beamtenlaufbahn (in der Regel jährlich)
- Verwaltungsfachangestellte/r (in der Regel jährlich)
- Vermessungstechniker/in bzw. Geomatiker/in (in der Regel jährlich)
- Straßenwärter/in (bedarfsorientiert)
- Fachinformatiker/in
Einstellungstermin ist jeweils der 1. August bzw. 1. September. Die Stellenausschreibung für die Besetzung der Ausbildungsstellen wird im Frühjahr des Vorjahres in der örtlichen Presse veröffentlicht.
Ansprechpartner: Frau Liphardt

Weiterführende Informationen zum Dualen Studium zum/zur Kreisinpektoranwärter/in und zur Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten finden Sie nachstehend zum Download.

Praktikum:
Die Kreisverwaltung bietet Praktikumsstellen für Schüler und Studenten an, die im Rahmen der Schulausbildung/des Studiums ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen.
Ansprechpartner: Frau Jütten

Dienstleistung jetzt online nutzen!

Zuständige Einrichtung

Organisation und Personalmanagment
Kreis Heinsberg
Valkenburger Straße 45
52525 Heinsberg

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Jütten:
Tel: +49 2452 13-1014
Herr Steigner: Amtsleiter/in
Tel: +49 2452 13-1001
Frau Liphardt:
Tel: +49 2452 13-1012
Beschäftigung beim Kreis

Alle Belange der Bediensteten des Kreises Heinsberg werden beim Haupt- und Personalamt bearbeitet.
Der Kreis Heinsberg beschäftigt im Kreishaus und in den verschiedenen Außenstellen sowie im Jobcenter einschl. der Auszubildenden ca. 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Berufe:
In vielen verschiedenen Berufssparten werden Bedienstete als Beamt(innen)/e bzw. Arbeitnehmer/innen beschäftigt. Neben den Berufsbildern der öffentlichen Verwaltung nehmen u.a. die medizinischen Berufe, sozialpädagogische Fachkräfte und technische Berufe unterschiedlicher Fachrichtungen große Beschäftigungsbereiche ein.
Sind Sie an einer Beschäftigung bei der Kreisverwaltung Heinsberg interessiert?
Ansprechpartner: Herr Steigner

Ausbildung:
Die Kreisverwaltung bietet Ausbildungsstellen für folgende Berufe an:
- Kreisinspektoranwärter/in / Beamtenlaufbahn (in der Regel jährlich)
- Verwaltungsfachangestellte/r (in der Regel jährlich)
- Vermessungstechniker/in bzw. Geomatiker/in (in der Regel jährlich)
- Straßenwärter/in (bedarfsorientiert)
- Fachinformatiker/in
Einstellungstermin ist jeweils der 1. August bzw. 1. September. Die Stellenausschreibung für die Besetzung der Ausbildungsstellen wird im Frühjahr des Vorjahres in der örtlichen Presse veröffentlicht.
Ansprechpartner: Frau Liphardt

Weiterführende Informationen zum Dualen Studium zum/zur Kreisinpektoranwärter/in und zur Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten finden Sie nachstehend zum Download.

Praktikum:
Die Kreisverwaltung bietet Praktikumsstellen für Schüler und Studenten an, die im Rahmen der Schulausbildung/des Studiums ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen.
Ansprechpartner: Frau Jütten

Berufe, Ausbildung, Praktikum https://service.kreis-heinsberg.de:443/dienstleistungen-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/12440/show
Organisation und Personalmanagment
Valkenburger Straße 45 52525 Heinsberg

Frau

Jütten

116

+49 2452 13-1014

Herr

Steigner

Amtsleiter/in

106

+49 2452 13-1001

Frau

Liphardt

103

+49 2452 13-1012